Kinderfotografie im Mohnfeld

Im Moment bin ich dabei, mein Können in der Kinderfotografie auszubauen. Ich möchte nicht nur den Neugeborenen oder den Babys die Möglichkeit auf tolle und unvergessliche Bilder geben. Nein ich möchte in Zukunft auch vermehrt Kinder fotografieren. Auch in den Bereich der Kinderfotografie möchte ich das Besondere nicht aus den Augen verlieren. Ich möchte eure Kinder in ganz besonderen Momenten ablichten. Und die Bilder aus dieser Session sind wahrhaftig etwas ganz besonderes.

Könnt ihr ganz kurz eure Augen schließen? Und nun stellt euch einen sehr warmen Sommerabend im Mai vor. Ihr steht inmitten eines großen rot leuchtenden Feldes. Rings um euch blüht der Mohn, Bienen und Hummeln summen umher. Es weht ein sehr sanfter Wind und in der Ferne ist ein Gewitter zu hören, welches langsam näher kommt. So ungefähr könnte man den Abend dieser Session beschreiben. Und mittendrin steht ein kleines wundervolles Mädchen, strahlt mich an und ist begeistert von diesen riesigen Mohnfeld. Und ich darf auf den Auslöser drücken und all das festhalten. Könnt ihr euch vorstellen, wie unglaublich glücklich mich dieser Moment gemacht hat? Ich liebe Feldblumen. Sie gehören für mich zum Sommer dazu. Mohn, Kornblumen, Kamille. Jedes mal wenn ich sie sehe fühle ich mich wieder wie ein kleines Kind. Was sich über die roten Blüten ärgert, die keine 5 Minuten später vom Mohn abfallen. Ein kleines Kind, was glücklich ist. Und daher war es schon ein langer Wunsch von mir, diese Erinnerungen fest zu halten. Nicht mit mir als Kind, aber für ein anderes Kind.


 

 
 


 

 
 

 

Ich hoffe, ich konnte euch mit meinen Bildern aus der Mohn-Session überzeugen. Wenn auch ihr solch wunderbare Erinnerungen von euren Kindern haben möchtet, dann schreibt mir einfach eine Nachricht. Gemeinsam können wir etwas ganz Besonderes für euren Nachwuchs erschaffen.

One thought on “Kinderfotografie im Mohnfeld

  1. Hallo ich hätte gerne Bilder von meiner vier Wochen alten Tochter und dem großen Bruder. Eventuell auch eines mit uns als Eltern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.